Navigation:
Die 12 Weltsprachen:

Wir empfehlen:

Spanisch in 4 Wochen

Spanisch in 20 Tagen

<< Indisch
12 Weltsprachen
Französisch >>

Spanisch

Die Sprache von Lateinamerika und Spanien
    
  Barcelona, Spanien                Yucatan, Mexiko

Spanisch ist nach Englisch die am meisten verwendete Sprache in der internationalen Kommunikation. Spanisch ist außerdem die offizielle Sprache in 21 Ländern in Amerika, Europa und Afrika.

Die meisten Spanisch-Sprecher leben in:

  1. Mexiko (80 Millionen)
  2. Spanien (39 Millionen)
  3. Kolumbien (33 Millionen)
  4. Argentinien (32 Millionen)
  5. USA (22 Millionen)
  6. Venezuela (18 Millionen)
  7. Chile (13 Millionen)
  


Die Anden in Chile

Weitere interessante Fakten über die
Weltsprache Spanisch

  • Man geht davon aus, dass innerhalb der nächsten 50 Jahre über 50% der US-Bevölkerung Spanisch als Muttersprache haben werden.
  • Die spanische Sprache ist dem Portugiesischen und Italienischen am ähnlichsten, so dass man sich in diesen Sprachen teilweise untereinander verständigen kann.
  • Im Gegensatz zu vielen anderen Sprachen werden spanische Wörter immer so ausgesprochen wie sie geschrieben werden.

Zurück zum Hauptmenu

 Die Weltsprachen
Unsere ausführlichen Übersichten:













Copyright © 2008 - Weltsprachen.net - Impressum